Bezirksmusikfest Kematen / Innbach, 2. Juli 2011

Erfolg für unsere Jüngsten!

Beim Jugendbewerb „Jugend kreativ“ im Rahmen des Bezirksmusikfestes 2011 in Kematen am Innbach erreichte unsere Jugendkapelle einen hervorragenden 2. Platz (von 7 Teilnehmern).

Mit dem Motto „Alte Tracht wird jung und modern gemacht“ begeisterten die jungen MusikerInnen mit ihren Darbietungen und Tänzen. Die bekannten Melodien vom „Fliegerlied (So a schöner Tag)“ bzw. „The Final Countdown“ sorgten für die richtige Stimmung. Das Highlight der Vorführung waren natürlich die „Plattlerbuam“ mit dem Schuhplatteln. Erstmals unterstützten auch Marketenderinnen die Jugendkapelle, Elena Hofinger und Tina Kastner verteilten dabei Zuckerl an die Zuschauer.

Als Preis gab es Kinogutscheine. Ein herzliches Dankeschön an das Betreuerteam und vor allem an Daniel Sandberger, der seinen ersten Einsatz als Stabführer des JBO Kids&Music souverän meisterte!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sehr guter Erfolg bei Marschwertung

In der Leistungsstufe D erreichte unser Musikverein mit 89,88 Punkten einen „Sehr guten Erfolg“ bei der diesjährigen Marschwertung in Kematen am Innbach. Gespielt wurde der Ruetz Marsch.

Als kleine Showeinlage vor der Ehrentribüne präsentierten wir beim Festmarsch noch einmal unsere „Plattlerbuam“. Anschließend wurde noch im Festzelt gefeiert, „Die „Niederalmer“ sorgten für die musikalische Unterhaltung.

2 neue Marketenderinnen hatten bei der Marschwertung ihren ersten Auftritt, nämlich unsere Flötistin Doris Hintringer und Angelika Dieplinger – gut gemacht! Auf diesem Wege möchten wir uns auch noch einmal herzlich bei unseren „alten“ Marketenderinnen Christa Steiner, Andrea Ecker, Barbara Dornetshumer und Juliane Haderer für ihre langjährige Unterstützung bedanken!

Wie immer gilt der besondere Dank unserem Stabführer Daniel Gruber für seine Bemühungen, seine Genauigkeit und nicht zuletzt seinen Humor in den Marschproben!