Partnerkapelle

Seit 2004 ist die Bürgermusik St. Gallenkirch die Partnerkapelle des Musikvereins Heiligenberg. Die musikalische Verbindung ergab sich durch unsere Musikerin Burgi Schauer und Manfred Fitsch, den Vizekapellmeister der Bürgermusik. St. Gallenkirch liegt auf 878 Meter Seehöhe im schönen Montafon in Vorarlberg. 

Zu der vom Tourismus geprägten Gemeinde mit ca. 2000 Einwohnern zählen die Ortsteile St. Gallenkirch, Gargellen und Gortipohl. Die Bürgermusik St. Gallenkirch wurde im Jahre 1923 gegründet.

 

Hier geht's zur Homepage des Musikvereins St. Gallenkirch >>click

 

 

 

Musikausflug 2004

 

Das erste Kennenlernen gab es bei einem 3-tägigen Musikausflug, wo wir im August 2004 zu Gast im Ländle waren.

Die Hinfahrt führte uns über das Paznauntal und die Silvretta-Hochalpenstraße, vorbei am beeindruckenden Silvretta-Stausee/Silvretta-Bielerhöhe, nach St. Gallenkirch, wo wir bei einem gemeinsamen Abendessen erste Bekanntschaften schlossen.

 

 

 

 

Der weitere Aufenthalt wurde von unserer Partnerkapelle organisiert. Der zweite Tag führte uns mit der Seilbahn auf die 2307m hoch gelegene Wormser Hütte zu einem gemeinsamen Brunch. Für die musikalische Umrahmung sorgten Musiker aus St. Gallenkirch und in weiterer Folge boten auch einige Heiligenberger eine musikalische Einlage. 

Obwohl eine Wanderung sowie das für den Abend geplante Platzkonzert unserer Kapelle aufgrund des Schlechtwetters abgesagt wurden, tat dies der guten Laune keinen Abbruch. Auch die anfängliche sprachliche Barriere wurde nach und nach überwunden.

Anstelle des Platzkonzertes umrahmte unsere "Sunnbenk-Musi" den Abend, wo uns Daniel mit seinem Talent als Dirigent überraschte.

 

 

 

 

 

 

 

Am letzten Tag unseres Musikausfluges besichtigten wir noch das Pumpspeicherkraftwerk der Vorarlberger Illwerke AG in Partenen. Die Heimfahrt über Bayern nutzten wir für einen Besuch bei unserer ehemaligen Musikerin Martha Horn, die in Iffeldorf (bei Garmisch-Patenkirchen) lebt und uns mit Kaffee und Kuchen verwöhnte.

 

Bezirksmusikfest 2005

 

Der Gegenbesuch der Bürgermusik St. Gallenkirch folgte ein Jahr später im Rahmen unseres Bezirksmusikfestes Ende Juni 2005. Nachdem unsere Gäste aus dem Westen Freitag Abend ein Unterhaltungskonzert im Festzelt gespielt hatten, folgten am Samstag Ausflüge nach Linz und auf den Pöstlingberg. Der Sonntag war dem Bezirksmusikfest gewidmet.

Dieses Wochenende bleibt bestimmt beiden Vereinen in guter Erinnerung und wir hoffen natürlich auf ein baldiges Wiedersehen!